“Eden” Hochbeet – Lärche, Bausatz

Bauer Holz Logo - Für Online Shop

Das Hochbeet „Eden“ ist unser preiswertes Einsteigermodell. Aus 100% zertifiziertem und österreichischem Lärchenholz. Es ist in ca. 40 Minuten aufgebaut. Hochbeet „Eden“ kann in verschiedenen Größen bestellt werden und wird europaweit als Bausatz mit sämtlichem Zubehör geliefert. Unsere Hochbeete können Sie auch mit einem Deckel bekommen und in mehreren Dimensionen bestellen. Sie haben die Wahl:

Auswahl zurücksetzen

Σ

Ihre Auswahl


Produkt enthält: 1 Stück

Artikelnummer: 04452-hg Kategorien: ,
Beschreibung

Hochbeet “Eden”:

Hochbeet “Eden” ist ein formschönes, hochwertiges Einsteigermodell mit rechteckiger Bauform. Die Konstruktion aus Massivholz wirkt edel und natürlich. Das Design ist schnörkellos und ohne sichtbares Metall. “Eden” fertigen wir für Sie per Hand, aus hochwertigem Lärchenholz aus österreichischer nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Vorteile für ein Hochbeet sind kurz zusammengefasst:

Bequemes aufrecht stehendes Arbeiten ohne Bücken, dank Arbeitshöhen von bis zu 100cm.
Höhere Erträge, durch die optimalen Nährstoffverhältnisse im Hochbeet.
Durch die entstehende Wärme im Hochbeet, kann ein Hochbeet ganzjährig Erträge liefern.
Je nach Befüllung entsteht hochwertiger Kompost, der später im Garten verwendet werden kann.

Neben unterschiedlichen Größen und Variationen bietet Bauer Holz mehrere Extras an. So können Sie Auswählen ob Sie einen Deckel wünschen, oder die Seitenteile vormontieren lassen. Im Lieferumfang enthalten sind alle Schrauben, Wühlmausgitter, Noppenfolie und der Handlauf. Durch den überstehenden Handlauf aus Lärchenholz schützen Sie Ihre Pflanzen vor Schnecken. Ein zusätzlicher Schneckenschutz ist nicht nötig.

Alle Produkte werden zuvor im Werk im Hinblick auf Qualität, Vollständigkeit und Passgenauigkeit geprüft.

Zusätzliche Information
Gewicht80 kg
Größen.a.
Hochbeet-Länge

100cm, 200cm, 300cm, 400cm

Hochbeet-Breite

100cm, 80cm

Hochbeet-Arbeitshöhe

100cm, 80cm

Hochbeet-Deckel

ja, nein

Wissenswertes

Wissenswertes

 

 Iron Butterfly – In A Gadda Da Vida

Garten Eden

Der Garten Eden, das Paradies der Bibel, ist ein fiktiver Ort an dem es einem angeblich an nichts mangeln sollte. Keine Smartphones, kein Geld, keine Probleme? Weit gefehlt: Nur wenige wissen, dass Eva bereits die zweite Frau an Adams Seite gewesen sein soll. Die erste Frau hieß Lilith und war der wahre Grund für deren folgende Verbannung aus dem Paradies. Der Rest der Erzählung scheint den Gedanken sehr rückständig denkender Männer entsprungen zu sein. Lilith wurde geschaffen wie Adam, aus Lehm. Ihm ebenbürtig, war Sie unkontrollierbar und fügte sich Adams Willen nicht recht. So nahm Gott eine Rippe Adams und formte Eva. Auf dass Eva (der zweite Versuch) sich Adam in ihrem gemeinsamen Leben im Garten Eden unterordnen konnte.

Gilgamesch und die Insel Dilmun

Ein Ort, vergleichbar mit dem Garten Eden, ist der Ort an dem Gilgamesch, der Held des gleichnamigen Epos, Utnapischtim (der Sage nach, dem einzigen Menschen der je Unsterblichkeit erreichte) treffen wollte, um von Ihm das Geheimnis des ewigen Lebens zu erfahren. Der Ort wurde benannt als die Insel Dilmun. Diese wird seit Kurzem von Wissenschaftlern im heutigen Bahrain (im persischen Golf) vermutet. Und tatsächlich finden sich hier auf der Insel Dilmun einige Überschneidungen zum Paradies der Bibel. Zwei Tatsachen sind dabei besonders interessant: 1. Auf Dilmun konnten erste Anfänge von Plantagen- bzw. Ackerbau ausgemacht werden z.B. für Granatäpfel 2. Schlangen wurden hier zu dieser Zeit einbalsamiert und dienten als Grabbeigabe. Paradies, Äpfel, Schlangen und Gilgamesch wurde von der Insel verbannt. Den vollständigen Gilgamesch-Epos finden Sie hier.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.