Zirbensauna "Hermes"

Ausstattung der Zirbensauna „Hermes“

Stellmaß: 200 x 200 cm
Zirbe 42mm Vollmassiv

Finnischer Saunaofen Nordex NEXT: Saunaofen Leistung 8 kw, Außenmantel Edelstahl, Innenmantel Aluzink, Rost- und verzunderungsfreie Heizstäbe

wave.com4 Saunaofensteuerung

Finnische Saunasteine (20 kg Box)

Sentiotec Saunazubehör BASIC

1 Quer angeordnete Rückenlehne aus Zirbenholz

2 Saunakopfpolster gefertigt aus Zirbenholz

2 Saunalampen inklusive Lampenschirme aus Esp

6.599,00

Zirbensauna "Hermes"

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Artikelnummer 05619-sw Kategorien ,

Die klassische Finnische mit dem Zirbeneffekt:

Zirbensauna "Hermes"

Unsere Sauna „Hermes“ fördert Ihre Gesundheit und dient  Ihnen noch dazu zur vollkommenen Entspannung.

Die Zirbensauna „Hermes“ besteht aus Vollmassiv-Blockbohlen Zirbe und ist mit einem Finnischen Ofen ausgestattet. In der Sauna befinden sich drei Bänke.  Die oberen 2 Bänke sind in einer L-Anordnung. Die untere Bank ist ausziehbar und alle Bänke sind aus Vollholz Zirben-Banklatten gefertigt. Wichtig ist in einer Sauna die Luftzirkulation welche bei uns durch einen Lüftungsschieber und einem Lüftungsschlitz an der Unterseite der Türe stattfindet. Das natürliche Material Holz nimmt die Feuchtigkeit des Saunainnenraums auf und gibt sie auch wieder ab, dadurch wird jede Art von Schimmelbildung vermieden. Unsere Zirbensauna hat hygienische und klimatische Vorteile durch die Verwendung der Vollmassiv-Blockbohlen.

Der Sinn des Saunierens ist eine gründlichen Reinigung des Körpers. Saunieren wirkt sich auch positiv auf das vegetative Nervensystem und das allgemeine Wohlbefinden aus. Ein Besuch in der Sauna hat einen stärkenden Effekt auf das Immunsystem und dient der Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten.

Finnische Sauna:

In der Finnischen Sauna herrscht eine niedrige Luftfeuchtigkeit. Die Wärme beträgt ca. 100 °C an der Decke und die Luftfeuchtigkeit 2–5 % . Man sollte sich etwa 8- bis 15-Minuten in der Finnischen Sauna aufenthalten. Danach erfolgt eine kurze Abkühlphase an der frischen Luft. Bei dieser Abkühlphase kann die Lunge besonders gut Sauerstoff aufnehmen und die Atemwege werden rascher wieder abgekühlt. Es wird Empfohlen dieses Luftbad vor der Kaltdusche vorzunehmen.

Wir empfehlen folgende Zeiteinteilung bei der finnischen Sauna:

  • 8–15 Minuten Schwitzphase,
  • 15 Minuten Abkühlphase an der frischen Luft mit anschließender Kaltdusche
  • 15 Minuten Ruhephase.